Markus Gildner

VITA          THE PEOPLES PROJECT          SOLGARDEN          PRESSE

Markus Gildner (* 31. Januar 1971 in Bayern) ist ein deutscher Unternehmer und Projektentwickler für Immobilien, der durch eine neue und viel diskutierte Initiative für die Unterbringung und Integration von Flüchtlingen bundesweit für Aufmerksamkeit sorgte.

trennstrich-kolli3

Liebe Besucher!

Millionen Menschen verlassen ihre Heimat aus Angst vor Krieg und Verfolgung und kommen zu uns nach Europa. Ich habe mir dazu bereits Anfang 2014 Gedanken gemacht, insbesondere zu der Frage „wie können wir diesen Menschen am besten dabei helfen, in unserer Gesellschaft Fuß zu fassen?“. Der Integrationsgedanke ist mittlerweile in aller Munde und die Bereitschaft der Deutschen zu Sachspenden, Sprachkursen, Begleitung bei Behördengängen und dergleichen ist ungebrochen groß und deckt den tatsächlichen Bedarf schon mehrfach ab. Meinen allergrößten Respekt vor dem Engagement der ehrenamtlichen Helfer und Spender.

Was jetzt gebraucht wird, ist menschenwürdiger Wohnraum und Arbeitsplätze als Grundlage nachhaltiger Integration. Die Menschen die zu uns kommen, müssen kurz- bis mittelfristig „erlöst“ werden von ihrem untätigen Rumsitzen in Turnhallen, maroden Altbauten und Containerdörfern. Die Menschen brauchen ihre eigenen vier Wände und eine sinnvolle Beschäftigung um bei uns wirklich heimisch zu werden.

Dies übersteigt jedoch die Möglichkeiten von Privatleuten und überfordert auch unsere Politik und Verwaltung. Hier sind die Unternehmer aus dem Deutschen Mittelstand gefragt.

Dies ist mein Beitrag zur Integration!

Unterschrift MG

Advertisements